Wir werden seit 1999 als Züchter unter dem Namen
"vom Ossenliet"
  beim Verein für deutsche Schäferhunde (SV) geführt.

 


Heinz

mit Chiwa vom Ossennliet

 Heinz Forstmann gest. am 04.06.2014.
  Sein
Hobby war der Schutzhundsport und die Zucht von Deutschen Schäferhunden.
 Seit 1989 betrieb er diese schöne Sportart. Er war Mitglied im Verein für
 Deutsche Schäferhunde SV e.V. Sein Ziel war es, belastbare, arbeitsfreudige und
 gesunde Schäferhunde für den Schutzhundsport zu züchten.

Niklas mit Honey vom Ossenliet


Niklas fast 19 Jahre mit
der Cid von der Schiffslache Tochter Honey vom Ossenliet

 


Niklas mit Elex vom Ossenliet


Ich bin Niklas Forstmann, 19 Jahre alt und gehöre zum Team Ossenliet.
 Die ersten Anfänge im Hundesport habe ich mit Cora vom Harhof gemacht.
 Jetzt bilde ich meine Hündin Elex vom Ossenliet
 schon 5 Jahre lang aus und habe mit ihr die
 Begleithun
deprüfung, Ausdauerprüfung,
 sowie die SchH1 -,SchH2 - und die SchH3 Prüfung
 erfolgreich bestanden.
 Elex ist auf Lbz. in Kkl.1 angekört.

 


 

Jutta mit Hexe vom Ossenliet

Jutta mit der Cid von der Schiffslache

Tochter Hexe vom Ossenliet, sie startet jetzt

neu durch nach dem Tod von der geliebten Bonny

 

Ralf mit Cara vom Ossenliet

 

Ich bin Ralf Forstmann
und möchte mich dem Hundesport widmen,
 um in Zukunft mit meiner Frau die Zucht
weiterzuführen
.